DMMiB Drübberholz

Hinter dieser kryptischen Abkürzung verbergen sich die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Brettspiel. deren Vorentscheide an verschiedenen Orten gespielt wurden.

Wir schickten unser Turnierteam in Form von Doro, Johannes, Sven und Carsten in den Ring, um am 15.02.2020 die Qualifikation für das Finale am 06. Juni in Bad Nauheim zu erringen. Interimstrainer Björn hielt die ganze Mannschaft mit tröstenden Umarmungen und motivationsfördernden Spaziergängen im nahegelegenden Wald bei Laune.

Insgesamt waren 19 Mannschaften angetreten – die meisten kamen aus dem Dunstkreis Bremens und der näheren Umgebung, allerdings fanden sich im Teilnehmerkreis auch Teams mit einer längeren Anreise wie z.B. Meppen, Lübeck, Papenburg oder sogar Gütersloh.

Die Spiele, die im Vorentscheid gespielt wurden waren Ganz schön clever, 6 nimmt, Alhambra und Auf den Spuren von Marco Polo, die im Vorfeld unter turnierähnlichen Bedingungen trainiert wurden.

Zum Siegertreppchen hat es leider nicht ganz gereicht, aber wir landeten als „Newbies“ auf einem respektablen 9. Rang. Allen voran Doro, die sich in drei Spielen den ersten Platz sicherte, lässt fürs nächste Mal hoffen.

Für einen Unkostenbeitrag von 5 Euro gab es morgens ein gemeinsames Frühstück und am späten Abend noch das typisch norddeutsche „Kohl&Pinkel“.

Insgesamt ein runder und spaßiger Tag. Nachfolgend noch ein paar Impressionen und die Ergebnisse.

DMMiB 2020

PlatzSpielerSpielePunkte1.2.3.4.
5.Doro4163001
33.Johannes4111111
55.Carsten490130
66.Sven480121
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
RSS