Über uns

Alea acta est

Gegründet am 16.12.2016 residieren wir in der Landesberger Hochzeitsmühle.

Diese im Jahr 1872 erbaute und in den Jahren 1987 und 2010/2011 restaurierte Gallerieholländerwindmühle dient heutzutage als Standesamt.

Wir sind weder ein Verein noch im weitesten Sinne ein Club (dem Kind muß ja trotzdem ein Namen gegeben werden), sondern ein Haufen brettspielbegeisterter Dudes und Dudinnen sämtlicher Altersklassen, der sich jeden ersten und dritten Freitag im Monat ab 20.00 Uhr in unserer wunderschönen Location trifft – die Abende sind iDR open End und bezahlen muß hier auch niemand was (Spenden für neue Spiele werden natürlich gern gesehen).

Jeder, der uns besucht, kann gerne seine Spiele mitbringen allerdings darf man sein Mensch-ärgere-dich-nicht oder Monopoly zuhause lassen. Wer zu uns kommt sollte offen für was neues sein. Wir wollen unseren Besuchern die unglaubliche Vielfalt und Varianz, die heutige Brettspiele bieten, näherbringen. Und keine Angst vor ausufernden Regelorgien – alle Spiele werden erklärt.

Desweiteren finden bei uns diverse Sonderveranstaltungen wie lange Brettspielwochenenden, Stadt-Land-Spielt oder die Pegasus-Spieleclub-Tage statt.

Das Spielen die ganze Welt und alle Altersklassen miteinander verbindet zeigt sich auch bei uns in schöner Regelmäßigkeit. Mittlerweile treffen sich die Leute neben den üblichen Treffen auch regelmäßig privat und sei es auch nurzum Grillen oder auf eine Tasse Kaffee (aber gleich um die nächste Ecke wartet schon ein neues Abenteuer aus Karten, Würfeln und Spielbrettern).

Man kommt für die Spiele, aber bleibt wegen der Freunde

ein besucher der spiel (messe) in essen

In diesem Sinne – wir freuen uns auf euch

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial